Sperrmüll abholen

FABEOS Transporte München – Auch wenn Sie Sperrmüll haben und diesen abholen lassen wollen, sind wir die richtigen Ansprechpartner.

Unter den Begriff Sperrmüll fallen all die Gegenstände und Abfälle, die zu groß und zu sperrig sind, um in der Restmüll-Tonne Ihres Wohnhauses entsorgt zu werden. Sperrmüll wird – wenn alles korrekt läuft –  vom Hausmüll getrennt und dann gerne von uns entsorgt oder aber man bringt den Sperrmüll selbst zu einem Recyclinghof. Das darf man in München als Privatperson aber nur bis zu einer menge von 2 Kubik. Wenn es mehr ist heisst es: „… bitte mehrmals fahren!“ Das allerdings kann sehr aufwendig sein, wenn man nicht über die Notwendigen Möglichkeiten oder passende Infrastruktur verfügt. So wie wir von FABEOS TRansporte München.

Transporte und Entrümpelungen

 

Das darf in den Sperrmüll

  • Rollläden
  • Matratzen
  • Regale
  • Bettgestelle
  • Möbel aus dem Haus wie auch aus dem Garten
  • Teppiche und Bodenbeläge aus PVC
  • Kinderwagen sowie nicht metallisches Kinderspielzeug
  • Öl-Öfen (ohne Tank)

Das darf NICHT in den Sperrmüll

  • Kühlschränke sowie Elektroherde
  • Gartenabfälle
  • Autoteile
  • Bauschutt,
  • Farben und Lacke
  • Chemikalien und Gefahrenstoffe
  • Kartonagen und Papier
  • Glas und Glasbehälter
  • Kühlschränke
  • Elektroherde
  • Ölofen- und Heizöltanks
  • Wasch- und Spülmaschinen sowie weitere elektronische Geräte
  • Sonderabfälle aus Privathaushalten

Oft ist es in den Städten und Gemeinden unterschiedlich geregelt, welcher Sperrmüll von der städtischen Entsorgung mitgenommen wird. Für alle oben genannten Sachen, also solche, die nicht in den Sperrmüll gehören, berechnen wir je Kubik eine jeweils auszuhandelnde Pauschale. Bei Spermmüll liegt diese derzeit bei 17,20 EUR Brutto (also bereits inklusive gesetzlicher MwSt)

Fragen Beantworten wir gern

Ihr FABEOS Transporte Team in München.

Transporte und Entrümpelungen